Wetterstation Wohlen | Homepage (Technik)

Navigation
Montag, 27.06.2022 | 16:47:55 Uhr
Homepage (Technik)
Die Daten werden von den Sensoren im Messgarten erfasst und über eine sichere Funkverbindung an die Empfangseinheiten der Wetterstation gesendet. Die per Funk empfangenen Daten werden von der Empfangseinheit via USB Schnittstelle in Echtzeit auf den Wetterdatenserver übertragen. Die Wetterstationssoftware Weather Display entschlüsselt diese Daten und stellt sie übersichtlich in Zahlen und Grafiken dar.

Das integrierte FTP-Programm lädt dann die gewünschten Dateien zu selbst definierten Zeiten und Dateiformaten vollautomatisch auf meinen Webserver. Wenn Sie nun eine Seite aufrufen, auf der Wetterdaten dargestellt werden sollen, werden die Daten mittels PHP auf dem Server aus verschiedenen Dateien zusammengesetzt. Anschliessend wird die fertige HTML-Seite an Ihren Browser gesendet, welcher die Daten mit Hilfe von CSS an der dafür vorgesehenen Stelle platziert.

Die Empfangseinheit der Wetterstation, der Wetterdatenserver, die Wetterkamera, das Netzwerk mit Router und Firewalls sowie das Modem sind gegen Schwankungen im Stromnetz, wie sie zum Beispiel bei Gewittern auftreten, abgesichert. Bei einem allfälligen Stromausfalls kann mit der aktuellen USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) die gesamte Informatik der Wetterstation Wohlen über eineinhalb Stunden lang mit Notstrom weiterversorgt werde.

Allerdings können bei einem Stromausfall keine Daten mehr ins Internet übertragen werden, denn die Infrastruktur von meinem Breitbandanbieter UPC wird mit dem örtlichen Stromnetz versorgt. Bei einem Ausfall dieses Stromkreises ist somit keine Internetverbindung mehr möglich.

Sollte der Stromausfall länger dauern und die USV nur noch über ca. 5 Minuten Strom verfügen, erhält der Wetterdatenserver von der USV die Anweisung, alle Programme zu beenden und geordnet herunterzufahren. Die Daten werden nun nur noch im batterieunterstützen Ringpuffer des Dataloggers gespeichert. Sobald die Stromversorgung wieder stabil zur Verfügung steht und die Akkus der USV für mehr als fünf Minuten Energie zur Verfügung haben, startet der Wetterdatenserver inkl. aller notwendiger Programme vollautomatisch und stellt auch die Verbindung zur Wetterstation wieder her.

Die Wetterstationssoftware Weather Display importiert anschliessend selbständig alle im Datenlogger zwischengespeicherten Daten und lädt diese nachträglich auf meinen Webserver.

Die Informatik der Wetterstation Wohlen
Die Informatik der Wetterstation Wohlen, geschützt durch eine USV sowie unabhängige, vollautomatische Aerosol Löschsysteme, welche einen allfälligen Brandausbruch in wenigen Sekunden löschen.
Generiert in 0.0046 Sekunden
Gedruckt am Montag, 27.06.2022 um 16:47 Uhr
Copyright © 2000 - 2022 für Inhalt und Layout liegt bei Tobias Ferrari